Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Grafischer Veranstaltungskalender

und Belegungsplan

Hier klicken


Für angemeldeteNutzer:

Interner Belegungsplan

15.11.2019 - 13:37

Tageslosung

Losung für Freitag, den 15.11.2019:
Wo viel Worte sind, da geht’s ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug.
(Sprüche 10,19)
Lehrtext für Freitag, den 15.11.2019:
Mit der Zunge loben wir den Herrn und Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes gemacht sind. Aus  e i n e m  Munde kommt Loben und Fluchen. Das soll nicht so sein, liebe Brüder.
(Jakobus 3,9-10)
© Evang. Brüder-Unität, Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Jahreslosung

Suche Frieden und jage ihm nach!
(Psalm 34,15)

Liturgischer Kalender

User login

statisch

Die Ikone im Altarraum

Ikone

Die Ikone im Altarraum der Johanneskirche

Frau R. Moritzen und Frau B. Schmidt-Eule waren im Mai 1991 zu einem Besuch in Taizé und brachten von dort die Ikone und die Idee des ständigen Lichtes in der Kirche mit. Mit Zustimmung des Kirchenvorstands wurden sie im Altarraum aufgestellt. Folgende Beschreibung liegt seitdem für Kirchenbesucher aus:
Die Ikone stammt aus dem 7. Jahrhundert. Ihr Original hängt im Louvre in Paris. Sie trägt den Titel „Christus und Abt Menas“ oder auch „Christus und sein Zeuge“.

Roger Schütz, der ehemalige Prior von Taizé, schrieb dazu: ....

Pages