Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Grafischer Veranstaltungskalender

und Belegungsplan

Hier klicken


Für angemeldeteNutzer:

Interner Belegungsplan

22.07.2019 - 22:15

Tageslosung

Losung für Montag, den 22.07.2019:
Wer festen Herzens ist, dem bewahrst du Frieden; denn er verlässt sich auf dich.
(Jesaja 26,3)
Lehrtext für Montag, den 22.07.2019:
Wir begehren, dass jeder von euch denselben Eifer beweise, die Hoffnung festzuhalten bis ans Ende.
(Hebräer 6,11)
© Evang. Brüder-Unität, Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Jahreslosung

Suche Frieden und jage ihm nach!
(Psalm 34,15)

Liturgischer Kalender

User login

Gebet für die Gemeinde

Rogate - Einladung zum Gemeindegebet - mittwochs

 

Jedes Jahr werden wir wenigstens einmal, am Sonntag Rogate (= Betet) erinnert an eines der zentralen Elemente unseres Christenlebens: an das Beten.

Es ist gut, wenn wir regelmäßig unseren Dank für das, was wir Gutes erfahren haben, vor Gott bringen, und unsere Bitten für das, was uns bedrückt oder Sorgen macht.

 

Beten kann aber noch viel mehr sein: ein Verweilen in der liebenden Gegenwart Gottes, die zurechtbringt, was in uns durcheinander geraten oder zerbrochen ist, die uns stärkt für neue Wege. Ein erster Schritt dazu kann sein, dass wir bewusst vor Gott aussprechen, was wir an unserem Lebensweg nicht verstehen oder was uns an Gott oder an der Kirche ärgert. Denn an dieser Stelle ist jeder ganz "er selbst" - und Gott liebt es, wenn wir aufrichtig vor ihm sind. Dann kann er beginnen, uns zu verändern.

 

Beten kann aber auch gemeinsam geschehen mit anderen; in unserer Gemeinde haben wir dazu jeden Mittwoch um 9.00 Uhr in der Kapelle im Pfarrhaus Gelegenheit. Neben Dank und Anbetung bringen wir hier vor allem Anliegen der eigenen Gemeinde und der weltweiten Christenheit vor Gott. 

Lassen wir uns doch neu dazu einladen, die Nähe Gottes im Gebet zu suchen - allein "im stillen Kämmerlein", aber auch gemeinsam mit anderen in der Kapelle. Denn er lässt sich finden, wenn wir ihn ernsthaft suchen.

   Georg Hemmeter