Sprache der Liebe - Predigtreihe

Gespeichert von admin am Sa., 01.02.2020 - 19:51

Sprachen der Liebe

Unsere Predigtreihe zur Marriage Week 2019 hatte so großen Erfolg, dass wir in diesem Jahr eine neue Auflage vorhaben. Diesmal geht es um die verschiedenen Sprachen der Liebe. Der eine braucht Geschenke, die andere will einfach nur gehört werden – wenn solch unterschiedliche Liebessprachen aufeinander treffen, können durchaus die Funken fliegen…

Gut, wenn wir mehrsprachig sind in der Liebe und gut, dass Gott viele Liebessprachen spricht…

Wir starten am Lichtmess-Sonntag,

2. Februar, zur gewohnten Zeit in der Johanneskirche - jeweils auch mit besonderer Musik.


Sonntag, 02. Februar - 10.00 Uhr (mit Feier des Hl. Abendmahls):

Anerkennung

„Du hast ihn wenig niedriger gemacht als Gott.“ (Psalm 8, 6)

Prof. Johanna Haberer, Erlangen/ München


Sonntag, 09. Februar - 10.00 Uhr Praktische Hilfe

„Was willst du, dass ich für dich tun soll?“ (Lukas 18, 41)

Pfarrer Cyriakus Alpermann


Sonntag, 16. Februar - 10.00 Uhr Gemeinsame Zeit

„Denn er neigte sein Ohr zu mir…“

(Psalm 116, 2)

Pfarrerin Dr. Bianca Schnupp


Sonntag, 23. Februar - 10.00 Uhr Berührung

„Und sie rührte sein Kleid an…“ (Markus 5, 27)

Prof. Dr. Hans Jürgen Luibl


Sonntag, 01. März - 10.00 Uhr

(mit Feier des Hl. Abendmahls)

Geschenke

„...dem Dürstenden vom Wasser des Lebens umsonst geben!“ (Offb. 22, 17)

Pfarrer Christoph Reinhold Morath


Sonntag, 08. März - 10.00 Uhr

Abstand

„Nähme ich die Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer…“

(Psalm 139, 9)

Prädikantin Friedegard Brohm-Gedeon

Letzte Aktualisierung
01.02.2020 - 19:54