Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Grafischer Veranstaltungskalender

und Belegungsplan

Hier klicken


Für angemeldeteNutzer:

Interner Belegungsplan

19.10.2018 - 03:00

Tageslosung

Losung für Freitag, den 19.10.2018:
Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel zu seinen Zeiten; er wandelte mit Gott.
(1.Mose 6,9)
Lehrtext für Freitag, den 19.10.2018:
Lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.
(Matthäus 5,16)
© Evang. Brüder-Unität, Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Jahreslosung

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

(Offenbarung 21,6)

Liturgischer Kalender

Benutzeranmeldung

50 Jahre Bücherei

Logo Bücherei

Bücherei Autorenlesung Dr. Johannes Wilkes

50 Jahre Bücherei

 

Die genauen Anfänge der Büchereiarbeit der Johannesgemeinde sind heute nicht mehr exakt nachvollziehbar. Fakt ist, dass der erste Leser, Herr Helmut Wagner, am 19. Mai 1966 in das Leserverzeichnis eingetragen wurde.

 

Aus kleinen Anfängen – man hatte jeden Sonntag nach dem Gottesdienst geöffnet und vorwiegend theologisch interessierte Leser – entwickelte sich in 50 Jahren eine lebendige und in der Gemeinde und darüber hinaus anerkannte öffentliche Bücherei für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die erfolgreiche Büchereiarbeit ist nicht zuletzt den vielen engagierten Helferinnen in all diesen Jahren zu verdanken. Aus dem Team der heute noch aktiven Mitarbeiterinnen möchten wir an dieser Stelle drei besonders langjährige Helferinnen herausgreifen. Wir danken

 

  • Frau Grete Bürgermeister        für 31 Jahre
  • Frau Ulla Dehler                       für 20 Jahre
  • Frau Dagmar Nöske                 für 15 Jahre

 

stetigen und erfolgreichen Einsatz.

 

Das interessierte und durchaus anspruchsvolle Lesepublikum hat immer wieder angespornt, mit den vorhandenen finanziellen Mitteln einen qualitativ hochwertigen Bestand für alle Altersgruppen zu erhalten. Gedankt wird dies durch Ausleihzahlen, die über die Vorgaben durch den Dachverband für Evangelische Öffentliche Büchereien weit hinausgehen. Auch zahlreiche Veranstaltungen, seien es Besuche von Schulklassen der benachbarten Grundschule, Gruppen der umliegenden Kindergärten, Bastel-Angebote und zahlreiche Lesungen werden gerne – auch von einem Publikum aus der gesamten Region – angenommen.

 

Wir danken an dieser Stelle allen unseren Leserinnen und Lesern; wir danken aber auch in erster Linie für den stetigen Rückhalt durch Pfarrer, Kirchenvorstand und Gemeinde. Für die Zukunft lässt uns unsere Arbeit zuversichtlich hoffen, dass das gute Buch (heute auch das Hörbuch) weiterhin zu den unverzichtbaren Lebensbegleitern unserer Büchereifreunde gehören wird.

 

Den 50. Geburtstag feiert die Bücherei mit einer

 

Jubiläumslesung mit Johannes Wilkes im Gemeindehaus am Freitag, den 3. Juni um 19.30 Uhr

 

Dr. Johannes Wilkes, ein bei uns stets gerne gesehener Gast, stellt uns seinen soeben erschienenen Krimi „Der Fall Rückert“ vor. Herzliche Einladung dazu!

 

Ihr Büchereiteam 2016

Dr. Johannes Wilkes
 
Autorenlesung im Oktober 2012 von Dr. Johannes Wilkes: "Der Aldi-Äquator"
 
Der obere Saal des Gemeindehauses war gut gefüllt, um Dr. Wilkes zu lauschen, der stilecht mit zwei Aldi-Tüten anstatt der sonst üblichen Fahrradtaschen zur Lesung kam.